«We don’t give acting advice, but we do give advice on labour law and social security provision.»

Frauen*streik on June 14, 2019

(in German only)

 

Streik mit FemaleAct am 14. Juni 2019 beim Kino Xenix

Kultur ist Bedürfnis einer Gesellschaft, kein Luxus. FemaleAct streikt am 14. Juni 2019 und setzt sich ein für mehr gleichberechtigte Frauenrollen in Film und Theater, adäquate Bezahlung, die unabhängig vom Geschlecht ist, und einer besseren Vereinbarkeit von Beruf und Familie.

Kommen auch Sie FemaleAct zwischen 13 und 17 Uhr beim Kino Xenix in Zürich auf dem roten Teppich besuchen!

FemaleAct ist eine Interessengemeinschaft von Schweizer Schauspielerinnen aus den Bereichen Film und Theater. Sie setzt sich ein für zeitgemässe Darstellung von Geschlechterrollen sowie die Sichtbarkeit verschiedener Altersgruppen, sozialer und geografischer Herkunft, Aussehen, sexueller Orientierung und Behinderung. Schauspielerinnen sind ständig mit stereotypisierten Rollenbildern konfrontiert und verdienen oft weniger als ihre männlichen Kollegen. Ausserdem leben sie (insbesondere wenn sie Mütter werden) in prekären Arbeitsverhältnissen. Altersarmut ist eine bekannte und reale Bedrohung für den Berufszweig Schauspiel. Das ist in einem wohlhabenden Land wie der Schweiz nicht nachvollziehbar.

Der SBKV unterstützt FemaleAct und ruft Frauen und Männer auf, am Frauen*streik Präsenz zu zeigen. Initiantin und Organisatorin des Anlasses ist FemaleAct.

thumbnail of manifest druck

iconmonstr-facebook-4iconmonstr-instagram-14